Protokoll der 7. Öffentlichen Mitgliederversammlung

Der Vorstand des Fördervereins für ein zweites Gymnasium im westlichen Landkreis Starnberg e.V. lud am 7.10.2015 zur 7. Öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Der Vereinsvorsitzende Jens Waltermann sowie Landrat Karl Roth und Bürgermeister Christian Schiller informierten an diesem Abend über den aktuellen Stand der Planungen für das Gymnasium. Ein großer Teil des Abends beschäftigte sich mit der Vorstellung des pädagogischen Konzepts, das von der Arbeitsgruppe des Landkreises Starnberg in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Otto Seydel, Institut für Schulentwicklung, Überlingen für das neue Gymnasium entwickelt wurde.
Außerdem wurde satzungsgemäß Rechenschaft über das vergangene Jahr abgelegt und der Vorstand für das nächste Jahr gewählt.

Details und ausführliche Informationen zu diesem Abend entnehmen Sie bitte dem Protokoll: Protokoll der Mitgliederversammlung am 7.10.2015

Nachtrag: Das vorgestellte pädagogische Konzept wurde am 12.10.2015 im Kreistag positiv beschieden.

Lesezeichen / Weiterleiten

Tags »

Autor: anja
Datum: Sonntag, 8. November 2015 20:34
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.