Einladung zur Mitgliederversammlung am 14.09.2011

Hiermit möchten wir alle Mitglieder und Interessierte ganz herzlich einladen zu unserer

Öffentlichen Mitgliederversammlung
am Mittwoch, den 14.09.2011 um 20 Uhr,
im Andechser Hof in Herrsching

Wir wussten von Anfang an, dass der Weg zu einem zweiten Gymnasium im westlichen Landkreis Starnberg kein leichter sein würde. Doch jetzt heißt es, kämpfen wie nie zuvor und dazu benötigen wir dringend die Hilfe aller unserer Mitglieder!

Die vom Zweckverband für weiterführende Schulen im westlichen Landkreis Starnberg in Auftrag gegebene Bedarfsanalyse bejahte den dauerhaften Bedarf für ein weiteres Gymnasium mit mindestens 800 Schülern und sah den Bestand des Gilchinger Gymnasiums mit weiterhin etwa 1300 Schülern in keiner Weise gefährdet. Landrat Karl Roth steht weiterhin zu seiner Zusage,sich auf Landkreisebene dafür einzusetzen, dass alle notwendigen finanziellen Mittel zur Errichtung des Gymnasiums bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden und ließ im Landratsamt auch bereits den notwendigen Antrag auf Genehmigung eines zweiten Gymnasiums an das Kultusministerium vorbereiten.

Allerdings meldeten sich in den letzten Wochen und Monaten in den betroffenen Gemeinden des westlichen Landkreises Starnberg, im Zweckverband und im Kreistag vermehrt Kritiker und Gegner eines zweiten Gymnasiums zu Wort. Die verschiedenen Pressemeldungen hierzu sind Ihnen vermutlich bekannt. Es giltdaher nun, diesen Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen und das große Interesse der Mitglieder unseres Fördervereins an einem zweiten Gymnasium sowie den dringenden Bedarf einer solchen Schule gegenüber allen politischen Entscheidungsträgern zu bekräftigen. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe und bitten Sie, auch alle Befürworter unseres Projekts, die noch nicht Mitglieder unseres Fördervereins sind, zur Mitgliederversammlung einzuladen und mitzubringen.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Mit besten Grüßen,

Jens Waltermann,
1. Vorsitzender des Fördervereins

Lesezeichen / Weiterleiten

Tags »

Autor: anja
Datum: Dienstag, 13. September 2011 17:36
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben